Warum gibt es so viele verschiedene Goldbarren?

Ömer Mehler

Es hängt davon ab, wo sie in der Welt sind. In den USA, wo der Goldmarkt klein ist, sind Goldbarren häufiger als in der Schweiz und den meisten anderen westlichen Ländern. In vielen westeuropäischen Ländern sind Goldbarren jedoch fast unerhört. Im Vereinigten Königreich gibt es fast keine Bars, was bedeutet, dass fast jeder eine hat! Die USA sind eines der Länder, in denen es eine höhere Konzentration von Gold und damit mehr Barren gibt. Allerdings ist der Goldpreis in den USA immer noch sehr niedrig. Der Grund, warum es in der Schweiz so viele Goldbarren gibt, liegt einfach daran, dass der Wert des Goldmarktes hier viel geringer ist.

Was ist Goldbarren?

Goldbarren (auch Goldzertifikate genannt) sind im Wesentlichen eine Papierwährung, in der der Emittent den Wert seines Goldes jederzeit in der Zukunft erklären kann. Auch mag haglöfs swook einen Anlauf sein. Der Wert von Gold kann in Form eines physischen Objekts angegeben werden, das vom Emittenten gekauft werden kann (in diesem Fall ein Goldzertifikat). Dieser Goldbarren wird von der Zentralbank des Landes, das sie ausgibt(die in der Regel eine Regierung in den USA ist, aber auch die Schweizerische Nationalbank sein kann) unterstützt.

Neben dem Papiergeldwert von Goldbarren gibt es auch Edelmetall-Token, die verwendet werden können, um Goldbarren zu erlösen. Sie werden meist auf die gleiche Weise wie Papierwährungstoken verwendet, jedoch mit einem anderen Token. Betrachten Sieden elta plattenspieler Vergleich. Diese Token sind auf eine physische Ware wie Gold lauten (obwohl es auch viele Token gibt, die in Goldbarren verwendet werden, wie "Goldzertifikat") und an einem speziellen Ort wie einem Austausch (z. B. einem Austausch in einer Bank) und in physischer Form einlösbar sind.

Warum gibt es Goldbarren?

Tatsächlich hat die Schweiz zwei Zentralbanken – die Schweizerische Nationalbank (SNB) und die Bank der Schweiz (BIZ) – und beide halten eine bestimmte Menge Gold (daher der Begriff "Goldbarren" und "Goldzertifikate"). Sehen Sie sich obendrein den Goldbarren Erfahrungsbericht an. Wenn jemand versucht, mit Goldbarren zu handeln, um Geld zu sparen (anstatt es zu investieren), wird er wahrscheinlich an der Goldbarrenderin der SNB und dem Goldbarren der BIZ interessiert sein, weil sie von der Zentralbank dieses Landes unterstützt werden. Wenn die Leute also mit Goldbarren handeln, ist es nicht nur das Gold selbst, das sie interessieren, sondern das Papier, das verwendet wird, um den Goldbarren heraufzulegen.

Warum verkaufen Sie Gold?

Es gibt viele Gründe, warum Menschen Gold verkaufen, aber der Hauptgrund ist einfach, dass sie ihre Goldbestände reduzieren wollen. Der Goldpreis ist in den letzten Jahrzehnten dramatisch gestiegen, und mit dem Anstieg des Goldangebots ist es möglich, dass der Goldpreis noch stärker steigt als in der Vergangenheit. Es ist auch möglich, dass die Preise fallen, und das hätte negative Auswirkungen auf den Markt für Goldbarren.